Elevage des Artigues
Brandzeichen
Romero des Artigues
Romero
Romero des Artigues, von Sevillano XXV und Melosa XIII, ist im Mai 2005 geboren. Seine Blutlinien des alten Romero Benitez sind sehr selten und in der ganzen Welt geschätzt.
Romero ist das Resultat einer strengen Selektion, die in direkter Linie von den Cartujanos an die Romanitos und die Zapatas geleitet - später über Romero Benitez und Francisco Lopez Martin de Vargas und schliesslich im Gestüt Grimmstal von Karl Uwe und Thomas Boettcher weitergeführt - wurde.
Romero hat einen sehr guten Charakter, er ist gehorsam und neugierig. Er hat einen sehr schönen Kopf und ein harmonisches Exterieur mit langem, geschwungenen Hals. Er hat weiche, schwingende Bewegungen mit raumgreifendem Trab.
Sein Grossvater ist Indiano XIV (auf der ersten Seite dieser Site abgebildet)